Zeitschriften » FORVM » Print-Ausgabe » Jahrgänge 1954 - 1967 » Jahrgang 1964

No. 124

FORVM erscheint monatlich im Hans Deutsch Verlag, Wien.

Herausgeber: Friedrich Torberg
Verleger: Dr. Hans Deutsch
Eigentümer: „Schriften zur Zeit“ Ges. m. b. H. (Hans Deutsch Verlag Ges. m. b. H.)
Druck: Brüder Rosenbaum‚ Wien V.
Redaktionsmitglieder: Hans Deutsch, Alexander Lernet-Holenia, René Marcic, Elisabeth Stengel
Redaktionelle Leitung: Günther Nenning
Verantwortlicher Redakteur: Jean Komaromi

Nicht signierte Beiträge sind Gemeinschaftsarbeiten von Mitgliedern der Redaktion. Signierte Beiträge drücken die Meinung ihrer Autoren aus, nicht unbedingt die des FORVM. Die „Post Scriptum“-Notizen von Friedrich Torberg sind durch „P. S.“ gekennzeichnet.

Beiträge

174

Monatskalender der Weltpolitik

März 1964
175

Glossen zur Zeit

Giorgio La Pira
175

Brief an Chruschtschew

Hans Deutsch
176

Die Gemeinsamkeit des Glaubens

Heinrich Drimmel
177

Wenn die Koalition zerbräche ...

Kurt Vorhofer
179

Innenpolitik von innen

Economicus
180

Die große Show

Georg Lukács
181

Probleme der kulturellen Koexistenz

Karl Czernetz
185

Nationalrat, erwache!

René Marcic
190

15 Thesen zur Verfassungsreform

Zweiter Teil des Aufsatzes „Recht, Staat, Rechtsstaat“
195

Post scriptum

196

FORVM DES LESERS

Kurt Wolff
197

Einsamer Kämpfer, liebenswerter Mensch

Aus den Erinnerungen des „Verlegers der Schriften von Karl Kraus“
Stanisław Jerzy Lec
202

Neue unfrisierte Gedanken

G. W. Ireland
204

Shakespeare ohne Götzendienst

Heinz Politzer
207

Hamlet‚ der Rezensent

Zu Ludwig Börnes Shakespeare-Deutung
Friedrich Torberg
212

Das Unbehagen in der Gesinnung

Zu den Premieren zweier Gesinnungs-Stücke im Volkstheater
Harald Kaufmann
213

„Du mußt es dreimal sagen ...“

Zur festlichen Eröffnung des Grazer Schauspielhauses
214
Theater

Spielplan

Friedrich Torberg
215
Theater

Kritische Rückschau

Hans Menningen
216

Weiter Weg vom Bach zur Schmelz

Die musikalische März-Bilanz
Rüdiger Engerth
218

Von Pankraz zu Kline

Alte und neue Kunst in Wiener Ausstellungen

FORVM unterstützen

Die Digitalisierung des FORVM und der Betrieb dieser Website ist ein Projekt von Context XXI. Im Rahmen von Context XXI sind bereits 5237 Beiträge veröffentlicht. 10350 Beiträge warten derzeit darauf, der Texterkennung zugeführt und verfügbar gemacht zu werden. Context XXI kann Euch in den kommenden Jahren noch Vieles bieten. Das kann zu unser aller Lebzeiten und dauerhaft nur mit Eurer Unterstützung gelingen. Ganz so wie unsere alternativen Zeitschriften auf Abos angewiesen waren und sind, so ist dieses Projekt auf regelmäßige Beiträge von Euch Lesenden und Nutzenden angewiesen — hier heißen sie halt fördernde Mitgliedschaften:

Persönliche Daten

bzw. zweites Namensfeld bei juristischen Personen

z.B. "p.A. Kommune 1"

einschließlich Hausnummer und ggf. Wohnungsnummer

Mitgliedschaft

Ich trete hiemit dem Verein Context XXI - Verein für Kommunikation und Information als förderndes Mitglied in der gewählten Beitragsgruppe bei. Ich kann meine Beitragsgruppe jederzeit ändern.

SEPA-Lastschriftmandat

Ich/Wir ermächtige/ermächtigen Context XXI – Verein für Kommunikation und Information, Zahlungen meiner/unserer Mitgliedsbeiträge von meinem/unserem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/weisen wir mein/unser Kreditinstitut an, die von Context XXI – Verein für Kommunikation und Information auf mein/unser Konto gezogenen SEPA–Lastschriften einzulösen. Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Zahlungsart: wiederkehrende Lastschrift (Recurrent)

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung