FORVM » AutorInnen

Michel Bosquet

Pseudonym von André Gorz, unter dem dieser in seiner journalistischen Tätigkeit auftrat.

Auch bekannt als:

Beiträge

Michel Bosquet

Neue Stufe der Kapitalkonzentration

No. 243
März
1974

Michel Bosquet

Die neuen Zaren

Konzerne in Ost und West
No. 240
Dezember
1973

Sie haben die Macht. Sie haben das Geld. Sie entscheiden über Krieg und Frieden. Und über Glück und Unglück der Menschen. Sie sind mächtiger, als je ein König, ein Kaiser oder ein Präsident es gewesen ist: Dreihundert Konzerne, die „Multinationalen“, die an allen Ecken und Enden der Welt produzieren, (...)

Michel Bosquet

Die Verschwörung der Öko-Faschisten

Wie das Kapital seine große Krise lösen will
No. 237/238
September
1973

Die Kapitalisten sind anpassungsfähig und schlau. Wenn sie sich langsam für Ökologie erwärmen, so doch nur, um uns besser einwickeln zu können. Sie wollen uns eine scheinbar neue Welt andrehen, die abermals unter ihrer Kontrolle (...)

Michel Bosquet • Fredo Krumnov • Jean Moreau

Unproduktive Fließbandarbeit

Gespräch
No. 233
Mai
1973

Peter Aschner (Übersetzung) • Michel Bosquet • Jean Daniel • Herbert Marcuse

Voraussetzungen der Revolution

Gespräch
No. 232
April
1973

Michel Bosquet

Jenseits der SP-KP-Allianz

P.S.U. und C.F.D.T. zu den Wahlen in Frankreich
No. 229
Februar
1973

Michel Bosquet

Bologneser Frühling

XII. Kongreß der KPI ebendort
No. 183/II
März
1969

Hinter den Kulissen korrigierte der sowjetische Chefdelegierte Ponomarow sechsmal die Grußbotschaft der KPTsch an den Kongreß. Insbesondere strich er Dubcek. Der tschechoslowakische Delegierte, Erban, richtete daraufhin nach Verlesung dieses offiziellen Textes spezielle Grüße an Luigi Longo, den (...)

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung