FORVM » AutorInnen

Ursula Kubes-Hofmann

Beiträge

Ursula Kubes-Hofmann • Maria Windhager

Stimmbruch der Frau

No. 473-477
Juli
1993

Die Einstellung der KPÖ-Zeitschrift Stimme der Frau blieb, trotz 48-jähriger Geschichte, weitgehend unbemerkt und unwidersprochen. Mit Ursula Kubes-Hofmann, Redakteurin des verbliebenen Blattes und Proponentin eines Nachfolge-Projekts, sprach Maria (...)

Ursula Kubes-Hofmann bei Wikipedia

Ursula Kubes-Hofmann (2015)

Ursula Kubes-Hofmann (* 1953) ist eine österreichische Feministin und Erwachsenenbildnerin.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das unbewusste Erbe. Weibliche Geschichtslosigkeit zwischen Aufklärung und Frühromantik. Nachwort zu Hannah Arendt, Reihe Frauenforschung Band 21, Wiener Frauenverlag, Wien 1993, ISBN 3-900399-78-6.
  • (Hrsg.): Sagen, was ist. Zur Aktualität Hannah Arendts. Aufsatzsammlung, Verlag für Gesellschaftskritik, Wien 1994, ISBN 3-85115-191-7.
  • mit Elisabeth Wohofsky (Hrsg.): Sternzeit. Frauengenerationen und historisches Bewußtsein. Vorwort von Michaela Judy, Dokumentation zur Veranstaltung am 19. Oktober 1996 in der Kuffner Sternwarte, Internationales Studienzentrum für Wissenschaftliche Erwachsenenbildung und Demokratieforschung (ISZ), Verband Wiener Volksbildung, Edition Volkshochschule, Wien 1998, ISBN 3-900799-20-2.
  • Wohin und zurück. Politische Kommentare und kritische Essays. Einführung von Marlene Streeruwitz, Reihe Dokumentation Band 23, Milena-Verlag, Wien 2001, ISBN 3-85286-095-4.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hanna Hacker, Susanne Hochreiter (Hrsg.): Was wir. Beiträge für Ursula Kubes-Hofmann. Festschrift, Aufsatzsammlung, Praesens Verlag, Wien 2013, ISBN 978-3-7069-0775-0.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ursula Kubes-Hofmann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. dieStandard.at - "Spitze Feder" an Ursula Kubes-Hoffmann. Artikel vom 7. Oktober 2005, abgerufen am 11. November 2015.
  2. ÖFR vergibt Frauenring-Preis 2015. APA-Meldung vom 5. März 2015, abgerufen am 24. Juni 2015.

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung