FORVM » AutorInnen

Otto Fielhauer

Beiträge

Otto Fielhauer

Wie man sich hinaufturnt und was wird in der Politik

No. 358/359
November
1983

Otto Fielhauer

Wahlaussichten 1974

No. 191/II
November
1969

Otto Fielhauer bei Wikipedia

Otto Magnus Fielhauer (* 27. Mai 1929; † 7. Juli 1994) war Journalist und Autor in Wien. Nach seiner Arbeit für die sozialdemokratische Arbeiter-Zeitung (AZ) war er für das erfolgreiche Boulevardblatt Kronen-Zeitung tätig. Seine dortige Kolumne verfasste er unter dem Pseudonym Habakuk.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1956 bis 1958 war Fielhauer Chefredakteur der vom Verband sozialistischer Studenten Österreichs herausgegebenen Zeitschrift neue generation.[1]

1963 brachte Fielhauer den späteren AZ-Chefredakteur Manfred Scheuch zum Blatt.[2]

Als US-Präsident John F. Kennedy im November 1963 in Dallas, Texas, ermordet wurde, hielt sich Fielhauer gerade in den Vereinigten Staaten auf und reiste umgehend nach Dallas, um für die AZ zu berichten.[3][4][5] Im Vorwärts-Verlag, in dem die AZ erschien, arbeitete er in dem Zimmer, das bis 1934 der Parteiideologe Otto Bauer verwendet hatte, um seine Leitartikel zu schreiben.[6]

1973 erschien unter seinem Pseudonym Habakuk im Wiener Molden-Verlag das Buch Wiener Schmäh. Satiren und Humoresken, mit einem Vorwort von Fritz Muliar und Illustrationen von Emil.[7] Fielhauer wurde in Wien, auf dem Döblinger Friedhof, bestattet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag im elektronischen Zeitschriftenkatalog der Österreichischen Nationalbibliothek
  2. Manfred Scheuch feiert 80. Geburtstag. Der Standard vom 31. Juli 2009.
  3. Tageszeitung Arbeiter-Zeitung, Wien, Nr. 273, 23. November 1963, S. 1
  4. detto, Nr. 274, 24. November 1963, S. 1
  5. Geschichte der Arbeiter-Zeitung, Abschnitt Nach dem Staatsvertrag, im Archiv des Blattes
  6. Das Haus an der Rechten Wienzeile, Abschnitt Höhepunkt und Niedergang, auf der Website des Vereins für Geschichte der Arbeiterbewegung
  7. (= Martin Menzl; ISBN 3217005597)

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung