FORVM » AutorInnen

Jan Lityński

Geboren 1946. Mathematiker. Wurde 1968 wegen seiner Teilnahme an Studentendemonstrationen von der Universität Warschau ausgeschlossen und inhaftiert. Neun Jahre später wurde er Gründungsmitglied des KOR und Herausgeber von Biuletyn Informacyjny und Robotnik. Wegen seiner Mitgliedschaft in der Gewerkschaft Solidarnosc wurde er 1981 bis 1983 neuerlich inhaftiert. Seit 1989 Anghöriger des Sejm (Parlament).

Beiträge

Václav Havel • Ladislav Hejdánek • Marta Kubišová • Pavel Landovský • Jan Lityński • Antoni Macierewicz • Petr Uhl

In 10 Jahren Sieg

Geheimtreffen polnischer und tschechischer Dissidenten
No. 305/306
Mai
1979

Die Internationalisierung der osteuropäischen Dissidentenbewegung hatte ihren spektakulärsten Höhepunkt in den Treffen zwischen Vertretern der Charta 77 und des polnischen Arbeiterverteidigungskomitees (KOR), die im Sommer 1978 begannen. Beim zweiten Treffen interviewten die KOR-Mitglieder Jan (...)

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung