FORVM » AutorInnen

Günter Zehm

Vormals Schüler Ernst Blochs und Assistent am Philosophischen Seminar der Universität Jena, hat fast vier Jahre in Zuchthäusern der deutschen Sowjetzone verbracht, nachdem ihm wegen politischer Äußerungen der Prozeß gemacht worden war. Heute befindet er sich in der Bundesrepublik und führt dort seine wissenschaftlichen Arbeiten fort; seiner literarischen Produktion wird sich der Verlag R. Piper in München annehmen.

Beiträge

Günter Zehm

Kein Prinzip Hoffnung

Zur geistigen Situation der deutschen Sowjetzone
No. 105
September
1962

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung