FORVM » AutorInnen

Christel Neusüß

Geboren 1937, gestorben 1988. Politische Ökonomin und ab 1974 Professorin für politische Wirtschaftslehre an der FH für Wirtschaft in Berlin. Sie befasste sich mit der an Marx orientierten Theorie der Staatsableitung, der Verelendung der Dritten Welt und dem Feminismus.

Beiträge

Klaus Becke • Heide Langguth • Walther Müller-Jentsch • Christel Neusüß • Eckart Teschner

Streiks in der BRD

Bilanz der Klassenkämpfe vom August / September / Oktober 1973
No. 241/242
Januar
1974

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung