FORVM » Print-Ausgabe » Jahrgänge 1982 - 1995 » Jahrgang 1985 » No. 379/380
Friedrich Achleitner • Herwig Alth • Christian Ludwig Attersee • Ecke Bonk • Markus Brüderlin • Hermann Czech • Helmut Draxler • Robert Fleck • Harry Glück • Werner Hofmann • Herbert Hrachovec • Franz Kreuzer • Horst Kurnitzky • Herbert Lachmayer • Roland Lorrain • Roland Rainer • Dieter Ronte • Wieland Schmied • Dieter Schrage • Kristian Sotriffer • Johannes Spalt • Johannes Wagner • Patrick Werkner • Otto M. Zykan

Was bedeutet „postmodern“?

Vor dreißig Jahren, 1955, gab es im FORVM eine Umfrage unter dem Titel „WAS BEDEUTET ‚MODERN‘?“ Dort hatte es unter anderem geheißen: „Wohl kaum ein zweites unter den gebräuchlichen Schlagworten wird ... so gedankenlos gebraucht wie das Wort ‚modern‘.“ Wir haben diese Umfrage jetzt wiederholt und nur das Wörtchen „modern“ durch das Wörtchen „postmodern“ ersetzt. Was wir uns damit erhoffen: den Beginn einer längst fälligen Diskussion.

FORVM des FORVMs

Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)

Werbung

Erstveröffentlichung im FORVM:
September
1985
, Seite 25
Autor/inn/en:

Dieter Schrage:

Dieter Schrage ist Kurator im Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig in Wien.

Herbert Hrachovec:

Foto: Von Bubu Dujmic (http://www.dujmic.com) - Übertragen aus de.wikipedia nach Commons durch Ireas mithilfe des CommonsHelper., CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11550049

Friedrich Achleitner:

Herwig Alth:

Christian Ludwig Attersee:

Foto: Von Bwag - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=93853476

Markus Brüderlin:

Ecke Bonk:

Geboren 1953 in Kairo, Ägypten lebt und arbeitet in Primmersdorf, Niederösterreich, und Whangaroa, Neuseeland. Studierte Wissenschaftsgeschichte, Medizin und Kunst in Wien und Frankfurt. Sein künstlerisches Schaffen entspricht in seinem grenzüberschreitenden Ansatz zwischen Philosophie, Naturwissenschaften, Design und Kunst seinem Ausbildungswerdegang. 1993 gründete er die „typosophic society“ (seit 2001: „typosophes sans frontières“).

Hermann Czech:

Foto: Von David Pasek, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12958283

Helmut Draxler:

Robert Fleck:

Harry Glück:

Werner Hofmann: Dr. Werner Hofmann, geboren 1928 in Wien, studierte Kunstgeschichte in Wien und Paris, dissertierte 1950 mit einer psychologischen Analyse Honoré Daumiers. Seit 1951 Assistent an der graphischen Sammlung der Albertina, ständiger Mitarbeiter von „Merkur“, „Werk“, „Das Kunstwerk“ und anderen Fachzeitschriften, leitete seit 1959 das Wiener Museum des 20. Jahrhunderts, war 1963 Gastprofessor der University of California.

Franz Kreuzer:

Chefredakteur der „Arbeiter-Zeitung“.

Horst Kurnitzky:

Herbert Lachmayer:

Roland Lorrain:

Roland Rainer: Vormals Stadtplaner für Wien, ist derzeit Meisterschulleiter an der Akademie der bildenden Künste.

Dieter Ronte:

Wieland Schmied:

Kristian Sotriffer:

Johannes Spalt:

Johannes Wagner:

Patrick Werkner:

Otto M. Zykan:

Lizenz dieses Beitrags:
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Diese Seite weiterempfehlen

Themen dieses Beitrags