FORVM » AutorInnen

Gerald Jatzek

Foto: Eva Jancak

Geboren 1956 in Wien, lebt als Autor, Musiker und Journalist in Wien, schreibt für Kinder und Erwachsene; Staatspreis für Kinderlyrik 2001; Auftritte auf Festivals (Nürnberger Bardentreffen, Books Open Worlds — Hongkong, Berliner Literaturfestival…); Veröffentlichungen: Rabauken-Reime (Residenz Verlag, 2011); Der Schnüffelbold (Kinderbuch, Obelisk 2012) ; Der Hund ist tot (Kurzgeschichten mit B. Beyerl und M. Chobot, Löcker Verlag 2012) u.v.a.

Im WWW

Beiträge

Beppo Beyerl • Gerald Jatzek

Quiz in Rot-Weiß-Rot

Dezember
1991

Was ist eine Grenze? Der Mehrwertsteuersatz von 20 Prozent Die längste Verbindung zwischen zwei Punkten Eine Linie, die die Beschränktheit der Bevölkerung sichert Der Strich, auf den die Wehrdiener zwecks staatsbürgerlicher Ertüchtigung geschickt werden Was verschlingt mehr Geld? Der Grenzeinsatz (...)

Beppo Beyerl • Gerald Jatzek

Die Freiheit ist grenzenlos

Weltchronik
Oktober
1991

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung