FORVM » AutorInnen

Thomas Bernhard

Beiträge

Thomas Bernhard

4 stunden stramm gestanden

Mai
1972

Thomas Bernhard

Der Wahrheit und dem Tod auf der Spur

Zwei Reden
Mai
1968

Mit Preisen und Auszeichnungen ehrt die Gesellschaft ihre Künstler; verpflichtet sie das, die Gesellschaft zu ehren, in der sie leben? Man kann für Auszeichnungen (und den damit verbundenen Geldbetrag) mit wohlgesetzten Worten danken, oder man kann, dem eigenen — preisgekrönten — Werk und der (...)

Thomas Bernhard

Unsterblichkeit ist unmöglich

Landschaft der Kindheit
Januar
1968

In unserer Serie von Beiträgen österreichischer Autoren über die Landschaft ihrer Kindheit schrieben bisher Albert Paris Gütersloh, „Auf dem Linienwall“ (Heft XIII/145)‚ Alexander Lernet-Holenia, „Blätter der Erinnerung" (Heft XIII/146) und Fritz Hochwälder, „Auf der Gasen ...“ (Heft (...)

Beiträge zu Thomas Bernhard

Edwin Hartl

In den Niederungen Kakaniens

Hinweise auf sieben neue Romane
Dezember
1963

Es gehört zum paradox Faszinierenden aller Kunstübung, daß sie dem Flüchtigen Dauer verleiht und daß gerade der Moment des Sterbens oder Hinwelkens kraft künstlerischer Darstellung Ewigkeitswert gewinnt. So kommt es, daß man mit eben jenem Kakanien, mit dem man auf die Dauer in der Welt keinen Staat (...)

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung