FORVM » AutorInnen

Frank Trommler

Geboren 1939 in Zwickau, studierte Germanistik, Kunstgeschichte, Philosophie und Soziologie in Berlin, Wien und München. Er ist Professor emeritus für deutsche Literatur und Kultur an der University of Pennsylvania in Philadelphia. Er nahm Ende 1967 an einem von Prof. Peter Demetz in der Harvard University veranstalteten Doderer-Symposium teil. Im Kohlhammer-Verlag erschien von ihm „Roman und Wirklichkeit. Eine Ortsbestimmung“ (Stuttgart 1966).

Beiträge

Frank Trommler

Für eine gerechte Doderer-Fama

November
1968

Seine Beisetzung, die einem Staatsbegräbnis glich, war bereits Teil einer entstehenden Legende, war fürstlich, formvoll und fromm. Nie, sagte man, sei einem österreichischen Dichter von den Zeitgenossen so viel Ehre erwiesen worden; an Doderer habe man wieder gutgemacht, was an den vielen (...)

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung