Zeitschriften » FŒHN » Heft 22
Markus Wilhelm

Schürzenjägerblech(dosen), Haiderflaschen

Das italienische Nachrichtenmagazin L’Europeo schreibt über Silvio Berlusconis Wahlbewegung: „Füllfederhalter, Anstecknadeln, Schleifchen und ein Anhängerkult wie bei einer Sekte: so entsteht Forza Italia.“ (22.12.93) FPÖ-Shop, F-Club-Boutique, Shop ’98 bzw. F-Shop, wie sich Haiders Fanartikel-Ausgabestelle abwechselnd nennt, bietet neben der „‚Jörg‘-Tennis-Kollektion“ mit Polo-Tennishemd, T-Shirt, Tennishose, Tennissocken, ‚Jörg‘-Tennisball, ‚Jörg‘-Schweißband-Set und ‚Jörg‘-Sporttasche u.a. ‚Jörg‘-Uhren, blaugelbe Hosenträger, ‚Jörg‘-Schals, Sweater, Wand-Kalender ‚Jörg‘ 1996 an und mit dem auf den für 1998 geplanten Karrieresprung anspielenden Logo ‚’98‘ u.a. Wanduhren, Kugelschreiber, Taschenlampen, Feuerzeuge, Flaschenöffner, Regenschirme weiß oder blau, Buttons, Anstecknadeln, Badetücher, blaue Socken, blaue Parkas, entsprechend etikettierten Rieslingwein, Sekt in blauen Flaschen und das Pils 98.

Wer Quandini-Schuhe kauft, kauft sie wohl nicht seinen Füßen, und wer sich eine Royal-Armbanduhr zulegt, will weniger etwas von ihr erfragen als etwas mit ihr sagen. Haider, schwärmt ein bekannter Werbefritze, „ist immer aktuell und modisch gekleidet. Er zeigt Konsumkultur, wenn man seine Uhr betrachtet oder die Füllhalter, die er verwendet. Er hat immer Spitzenmarken, nie billiges Plastik bei der Hand.“ (SN, 23.9.95) Wie Leistungsabzeichen, wie Kriegsorden an der Brust trägt er sie. Wenn Haider mit großen Gesten Trends setzt, dann solche, die längst gesetzt sind. Haider ist nur ein überlauter Widerhall. Wer, der im Kopf gesund ist, würde den Widerhall anschnauzen? Dasselbe am Beispiel News erklärt: Nicht die News-Truppe hat sich den Markt für News geschaffen, sondern der Markt hat sich News geschaffen, und die News-Truppe ist sein willfähriger Büttel. News selber ist glattes, weißes, leeres Papier auf dem sich dann erst das, was rundum wuchert, abbildet. Über Haider sagt ein früherer enger Mitarbeiter zum FÖHN: „Er hat keine Eigenschaften. Das ist seine Stärke.“ Scheinbar sucht Haider sich seine Accessoires aus. In Wahrheit haben sie sich ihn ausgesucht. Er ist nur der, könnte man sagen, der im Hauptfeld ins Ziel radelt und sich als Tagessieger abfeiert.

Modeschau 1988 und Echtfoto 1992 (Profil):
Haider ist für die Mächtigen keine Gefahr. Er ist viel zu eitel, um nicht benützbar zu sein. „Beim Kleiderstyling“ Haiders (weiß TV-Media, 15.11.95) „rittern die Lebensgefährtinnen seiner Sekretäre Rumpold und Meischberger um die Linie.“ Letzterer betreibt ja in Wien und Innsbruck ‚High-Society‘-Modestores. Aber: „Derzeit stylt Rumpolds Partnerin (die in Wien die Firma ‚Diesel‘ führt) den F-Chef.“

FORVM des FORVMs

Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Wer sind Sie?
Ihr Beitrag

Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.

Hyperlink

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)

FORVM unterstützen

Die Digitalisierung des FORVM und der Betrieb dieser Website ist ein Projekt von Context XXI. Im Rahmen von Context XXI sind bereits 5674 Beiträge veröffentlicht. 9972 Beiträge warten derzeit darauf, der Texterkennung zugeführt und verfügbar gemacht zu werden. Context XXI kann Euch in den kommenden Jahren noch Vieles bieten. Das kann zu unser aller Lebzeiten und dauerhaft nur mit Eurer Unterstützung gelingen. Ganz so wie unsere alternativen Zeitschriften auf Abos angewiesen waren und sind, so ist dieses Projekt auf regelmäßige Beiträge von Euch Lesenden und Nutzenden angewiesen — hier heißen sie halt fördernde Mitgliedschaften:

Persönliche Daten

bzw. zweites Namensfeld bei juristischen Personen

z.B. "p.A. Kommune 1"

einschließlich Hausnummer und ggf. Wohnungsnummer

Mitgliedschaft

Ich trete hiemit dem Verein Context XXI - Verein für Kommunikation und Information als förderndes Mitglied in der gewählten Beitragsgruppe bei. Ich kann meine Beitragsgruppe jederzeit ändern.

SEPA-Lastschriftmandat

Ich/Wir ermächtige/ermächtigen Context XXI – Verein für Kommunikation und Information, Zahlungen meiner/unserer Mitgliedsbeiträge von meinem/unserem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/weisen wir mein/unser Kreditinstitut an, die von Context XXI – Verein für Kommunikation und Information auf mein/unser Konto gezogenen SEPA–Lastschriften einzulösen. Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Zahlungsart: wiederkehrende Lastschrift (Recurrent)

Werbung

Erstveröffentlichung im FORVM:
Mai
1996
Heft 22, Seite 49
Autor/inn/en:

Markus Wilhelm:

Geboren 1956, von Beruf Zuspitzer in Sölden im Ötztal, Mitbegründer des FŒHN (1978-1981), Wiedergründer und Herausgeber des FŒHN (1984-1998). Seit 2004 Betreiber der Website dietiwag.org (bis 2005 unter dietiwag.at), Landwirt.

Lizenz dieses Beitrags:
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Diese Seite weiterempfehlen