Zeitschriften » Context XXI » WWW » CONTEXTXXI Nº 1 » Books, Periodicals & Links » Periodicals etc.
Gerhard Oberschlick

FORVM

Liebe Internette Leute!

In unserem Land werden Menschenrechte verletzt bis zur Verletzung von Menschen: Deserteure ins bosnische Kriegsgebiet abgeschoben, desgleichen PKK-Mitglieder in die Türkei — das sind in meinen Augen die Regierungsverbrechen der Aufforderung, Anstiftung und Beihilfe zum Flüchtlingsmord.

Damit hat unsere Regierung sich zum räuberischen Zerstörer unseres Verfassungsstandards gemacht. Es ist daher nach meiner Meinung höchste Zeit, ihn zu verteidigen und einen Widerstand auf allen möglichen Ebenen zu organisieren. Welche möglich sind, ist die Frage.

Das jüngste FORVM legt einen kursorischen Problemkatalog vor und fragt nach Eingriffsmöglichkeiten, die zu finden sind. Ein Suchrätsel auf Leben und Tod, von dem vorläufig nur kleine Minderheiten wie Asylsuchende unmittelbar und unmetaphorisch betroffen sind.

In einem mehr metaphorischen, also ökonomischen Sinne, sind es schon mehr: alle Sozialprojekte sowie off high culture-Kultur werden zunehmend umgebracht, auch das FORVM. Die neue Spargesinnung, die auf Einkommen-, Vermögens- und Gewerbesteuer zu Lasten alleinerziehender Frauen und zugunsten von Heeresgerät verzichten will, ist im Begriff, Österreich zu veröden und zugleich zu bestialisieren.

Mein jüngstes Heft schicke ich Ihnen gerne kostenlos; Anruf oder Postkarte reichen, solange der Vorrat reicht. Aber Lesen ist nicht mehr genug, sondern wir müssen herausfinden, was zu tun ist. Und es bitte tun.

Beste Grüße, Gerhard Oberschlick (Herausgeber)

FORVM
A-1070 Wien, Museumstr. 5,
Tel./Anrufb./Fax: 523 83 68

FORVM unterstützen

Die Digitalisierung des FORVM und der Betrieb dieser Website ist ein Projekt von Context XXI. Im Rahmen von Context XXI sind bereits 5513 Beiträge veröffentlicht. 10098 Beiträge warten derzeit darauf, der Texterkennung zugeführt und verfügbar gemacht zu werden. Context XXI kann Euch in den kommenden Jahren noch Vieles bieten. Das kann zu unser aller Lebzeiten und dauerhaft nur mit Eurer Unterstützung gelingen. Ganz so wie unsere alternativen Zeitschriften auf Abos angewiesen waren und sind, so ist dieses Projekt auf regelmäßige Beiträge von Euch Lesenden und Nutzenden angewiesen — hier heißen sie halt fördernde Mitgliedschaften:

Persönliche Daten

bzw. zweites Namensfeld bei juristischen Personen

z.B. "p.A. Kommune 1"

einschließlich Hausnummer und ggf. Wohnungsnummer

Mitgliedschaft

Ich trete hiemit dem Verein Context XXI - Verein für Kommunikation und Information als förderndes Mitglied in der gewählten Beitragsgruppe bei. Ich kann meine Beitragsgruppe jederzeit ändern.

SEPA-Lastschriftmandat

Ich/Wir ermächtige/ermächtigen Context XXI – Verein für Kommunikation und Information, Zahlungen meiner/unserer Mitgliedsbeiträge von meinem/unserem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/weisen wir mein/unser Kreditinstitut an, die von Context XXI – Verein für Kommunikation und Information auf mein/unser Konto gezogenen SEPA–Lastschriften einzulösen. Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Zahlungsart: wiederkehrende Lastschrift (Recurrent)

Werbung

Erstveröffentlichung im FORVM:
Oktober
1995
Autor/inn/en:

Gerhard Oberschlick:

Herausgeber der Print-Ausgabe des FORVM 1986-1995 und der Online-Ausgabe hier.

Lizenz dieses Beitrags:
Copyright

© Copyright liegt beim Autor / bei der Autorin des Artikels

Diese Seite weiterempfehlen