Zeitschriften » Context XXI » Print » Jahrgang 1999

ZOOM 1/1999

Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft für Wehrdienstverweigerung, Gewaltfreiheit und Flüchtlingsbetreuung (Medieninhaberin, Herausgeberin)
Redaktion: Beatrix Beneder, Ludwig Csépai, diE nOt, Manfred Gmeiner, Julia Hošek, Elfriede Hufnagl, Markus Kemmerling, Markus Koza, Ilse Kilic, Alexander Lehar, Peter Steyrer und Robert Zöchling
Titelgraphik: diE nOt
Layout: Kemmerling Zöchling & Partner Medien- und Informationsdienste KEG
Hersteller: resch & vana, 1150 Wien
Die ZOOM ist Mitglied der VAZ — Vereinigung alternativer Zeitungen und Zeitschriften.

Beiträge

Marion Kremla
4
UNHCR-Preisträger 1998

Deserteurs- und Flüchtlingsberatung

Beat Leuthardt
6
Die neue Mauer

Länger, gefährlicher, teurer

Carlos Fazio
13

Ein anderer Weg zur Auslöschung

Die Kolumbianisierung des Chiapas-Kopflikts
Manfred Gmeiner (Übersetzung) • William Grigsby Vado
17
Mitch gab den letzten Anstoß

Der Staat zerfällt

Markus Kemmerling
22

NATO neutral

Anmerkungen zu Christian Helbocks NOTO Channel
Fritz Molden
24
Professor Beer’s Erzählungen aus der Welt des Dritten Mannes oder

Das Märchen vom bezahlten Agenten Lindley

Lajos Glücksthal
26
Felix Kreissler:

Eine europäische Angelegenheit

Frankreich: Politik — Menschen — Massen — Mythen
Lajos Glücksthal
26
Wilhelm Brauneder:

Österreichische Verfassungsgeschichte

Lajos Glücksthal
26
Fabrizio Calvi, Thierry Pfister:

Promis

Das Auge Washingtons
Lajos Glücksthal
27
Andreas von Bülow:

Im Namen des Staates

CIA, BND und die kriminellen Machenschaften der Geheimdienste
28
Rainer Oberleitner:

Schengen und Europol

Kriminalitätsbekämpfung in einem Europa der inneren Sicherheit

Dokumente

FORVM unterstützen

Die Digitalisierung des FORVM und der Betrieb dieser Website ist ein Projekt von Context XXI. Im Rahmen von Context XXI sind bereits 5388 Beiträge veröffentlicht. 10209 Beiträge warten derzeit darauf, der Texterkennung zugeführt und verfügbar gemacht zu werden. Context XXI kann Euch in den kommenden Jahren noch Vieles bieten. Das kann zu unser aller Lebzeiten und dauerhaft nur mit Eurer Unterstützung gelingen. Ganz so wie unsere alternativen Zeitschriften auf Abos angewiesen waren und sind, so ist dieses Projekt auf regelmäßige Beiträge von Euch Lesenden und Nutzenden angewiesen — hier heißen sie halt fördernde Mitgliedschaften:

Persönliche Daten

bzw. zweites Namensfeld bei juristischen Personen

z.B. "p.A. Kommune 1"

einschließlich Hausnummer und ggf. Wohnungsnummer

Mitgliedschaft

Ich trete hiemit dem Verein Context XXI - Verein für Kommunikation und Information als förderndes Mitglied in der gewählten Beitragsgruppe bei. Ich kann meine Beitragsgruppe jederzeit ändern.

SEPA-Lastschriftmandat

Ich/Wir ermächtige/ermächtigen Context XXI – Verein für Kommunikation und Information, Zahlungen meiner/unserer Mitgliedsbeiträge von meinem/unserem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/weisen wir mein/unser Kreditinstitut an, die von Context XXI – Verein für Kommunikation und Information auf mein/unser Konto gezogenen SEPA–Lastschriften einzulösen. Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Zahlungsart: wiederkehrende Lastschrift (Recurrent)

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung