Zeitschriften » MOZ » Jahrgang 1990

Nummer 58

Inhaber, Herausgeber, Verleger: GAV Grün-Alternativ Verlagsges.m.b.H., 1160 Wien
Geschäftsführung: Abdul Ghani Elmani
Redaktion: Hannes Hofbauer, Karl Lind, Christof Parnreiter, Ulrike Sladek
Produktionsleitung: Margarete Neumann
Grafik: Gisela Scheubmayr
Lektorat: Helga Pankratz
Druck: Strohal Druck, 1230 Wien

Beiträge

Karl Lind • Andreas Wabl
3
Interview

„Wir sollen Polarisierungen vermeiden ...“

Christof Parnreiter
10
Ökosteuern:

Ausweg aus der Umweltkrise?

Hannes Hofbauer
15
Die Reaktion sitzt fest im Sattel:

Gefahr im Osten

Franz Schandl
16
ÖVP-Neu:

Schwarz vor den Augen

Die Krise der Volkspartei und wie sie behoben wird
Gerold Ecker
20
Gewalt:

Die Saat geht auf

Johanna Dohnal • Ursula Kubes-Hofmann
22
Interview:

Fällt euch eine bessere Lösung ein?

Thomas Fruth
24
Wohnungsnot und Wahlkampf:

Räumungsterror in Ostberlin

Birge Krondorfer
25
Häuserräumung als Bürgerkrieg:

Wie Gefangene hinausgezerrt ...

Jutta Ditfurth
27

Ökoimperialismus

Walter Keller
28
In Indiens Teppichindustrie arbeiten Tausende von Kindern:

Jeder Schritt ein Tritt

Gaby Weber
30
Geschichte im Zick-Zack Kurs:

Wo sind die Intellektuellen?

Sylvia Jura
32
Italienischer Separatismus und europäische Integration:

Die Lega Lombarda

Julian Bartosz • Hannes Hofbauer
35
Sanierungsfall Polen:

Operation gelungen, Patient tot

Andreas Hofbauer
41
Cubatao/Brasilien:

Der dreckigste Platz der Welt

Ulrike Sladek
44
Schwerpunkt Museum:

Das Zeitphänomen des Bewahrens

Andrea Komlosy
46
Industriearchäologie im Waldviertel:

Die Region ins Museum?

Christine Weber-Herfort
48
Museum der Arbeit in Hamburg:

Lernort für politisches Leben

Gabriele Jutz
51

Film als Museum

Birge Krondorfer
53
Das heimliche Museum:

Das Reale, die Kunst und die Weiblichkeit

Erica Fischer
56

Abschied ohne Tränen

Birge Krondorfer
60
Marguerite Duras:

Wenn ich schreibe, sterbe ich nicht

Ein Porträt, eine Lektüre
Irmi Voglmayr
63
RU 486:

Befreiungspille?

Überlegungen zu RU 486
Günter Schneider
65

GRAS auf der Uni

Günter Schneider
65

Bürogemeinschaft Schottengasse

Günter Schneider
65

Extradienst vor Einstellung?

Günter Schneider
65

Wohnungsvolksbegehren torpediert

Andreas Herzau
66
Stasi-Ausstellung in Leipzig:

Der real existierende Nick Knatterton

Susan Zimmermann
67
Ungarn

Taxi-Blockade

Christof Parnreiter
67
Euskadi/Baskenland

Weder Frieden noch Befreiung

Werner Gölitzer
68
Entwicklungsprobleme

Neuer Versuch im „Nord-Süd-Dialog“

Andreas Herzau
69
Sowjetjuden nach Palästina

Aus Opfern werden Täter

Johanna Riegler • Aurelia Weikert
70
Gentechnologie

Reihenuntersuchung = Langfristige Kostenersparnis

Franz Schandl
70
Philosophie

Aufklärung und Abklärung

Silvia Eiblmayr
71
Valie Export

Gläserne Papiere

Sabine Perthold
72
Film

Die Schweizermacherinnen

Otto Johannes Adler
73
Film

Viel Glück, Jean-Luc!

Godard wird 60
Kurt Krickler
73
Kino

Gay Filmfestival 1990

Andrea Komlosy
74
Inflationswinter 1920

Wegen Streik geschlossen

Der Ohrentaucher
75

Gehörrundgang

76
Tanztheater

Fremd im eigenen Land

76
Theater

Natur des Gegners

Ursula Kubes-Hofmann
78
Marie Thérèse Kerschbaumer

Versuchung

Aufbau-Verlag, Berlin 1990
Susi Harringer
79

Bücher

Dokumente

FORVM unterstützen

Die Digitalisierung des FORVM und der Betrieb dieser Website ist ein Projekt von Context XXI. Im Rahmen von Context XXI sind bereits 5807 Beiträge veröffentlicht. 9878 Beiträge warten derzeit darauf, der Texterkennung zugeführt und verfügbar gemacht zu werden. Context XXI kann Euch in den kommenden Jahren noch Vieles bieten. Das kann zu unser aller Lebzeiten und dauerhaft nur mit Eurer Unterstützung gelingen. Ganz so wie unsere alternativen Zeitschriften auf Abos angewiesen waren und sind, so ist dieses Projekt auf regelmäßige Beiträge von Euch Lesenden und Nutzenden angewiesen — hier heißen sie halt fördernde Mitgliedschaften:

Persönliche Daten

bzw. zweites Namensfeld bei juristischen Personen

z.B. "p.A. Kommune 1"

einschließlich Hausnummer und ggf. Wohnungsnummer

Mitgliedschaft

Ich trete hiemit dem Verein Context XXI - Verein für Kommunikation und Information als förderndes Mitglied in der gewählten Beitragsgruppe bei. Ich kann meine Beitragsgruppe jederzeit ändern.

SEPA-Lastschriftmandat

Ich/Wir ermächtige/ermächtigen Context XXI – Verein für Kommunikation und Information, Zahlungen meiner/unserer Mitgliedsbeiträge von meinem/unserem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/weisen wir mein/unser Kreditinstitut an, die von Context XXI – Verein für Kommunikation und Information auf mein/unser Konto gezogenen SEPA–Lastschriften einzulösen. Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Zahlungsart: wiederkehrende Lastschrift (Recurrent)

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung