Zeitschriften

Internationale Situationniste

Context XXI ist ein Medium gegen das die Internationale Situationniste gegründet wurde: „Die Regel dieses Mitteilungsblattes ist die kollektive Autorenschaft. Die gelegentlichen Artikel, welche persönlich verfaßt und signiert werden, müssen ebenfalls als die Gesamtheit unserer GenossInnen angehend und als besondere Bezugspunkte ihrer gemeinsamen Forschung betrachtet werden. Wir wenden uns gegen das Weiterbestehen solcher Formen wie der literarischen Revue oder der künstlerischen Revue“. So wurde in Numéro 2 (S 36) proklamiert — ohne Zweifel der Intention des Genossen Direktors Debord entsprechend. Da die ’NossInnen aber so freien Mutes waren, gleich im nächsten Absatz die freie Reproduktion & Übersetzung aller Texte, selbst ohne Quellenangabe, zu erlauben, erlauben wir uns davon respektvoll Gebrauch zu machen — die Quellen geben wir nicht nur an, sondern bemühen uns auch, diesen in der Darstellung gerecht zu werden, so weit es im WWW raisonnabler Weise möglich ist.

Dargeboten werden hier die Originaltexte nebst deren deutsch- und englischsprachiger Übersetzung. Die deutschsprachigen Übersetzungen wurden auch vollständig auf http://www.si-revue.de/ veröffentlicht, die englischsprachigen auf http://www.cddc.vt.edu/sionline/si/situ.html.

Rubriken

Numéro 1

Numéro 3

Numéro 4

Numéro 5

Numéro 6

Numéro 7

Numéro 8

Numéro 9

Numéro 10

Numéro 11

Numéro 12

  • Situationistische Internationale
    Le commencement d’une époque
  • Situationistische Internationale
    Reforme et contre-reforme dans le pouvoir bureaucratique
  • Situationistische Internationale
    Comment on ne comprend pas des livres situationnistes
  • Situationistische Internationale
    Jugements choisis
  • René Riesel
    Préliminaires sur les conseils et l’organisation conseilliste
  • Raoul Vaneigem
    Avis aux civilisés relativement à l’autogestion généralisée
  • Eduardo Rothe
    La conquête de l’espace dans le temps du pouvoir
  • Situationistische Internationale
    La pratique de la théorie
  • Documents
  • Guy-Ernest Debord
    La question de l’organisation pour l’I.S.
  • Correspondance avec un éditeur

FORVM unterstützen

Die Digitalisierung des FORVM und der Betrieb dieser Website ist ein Projekt von Context XXI. Im Rahmen von Context XXI sind bereits 5388 Beiträge veröffentlicht. 10209 Beiträge warten derzeit darauf, der Texterkennung zugeführt und verfügbar gemacht zu werden. Context XXI kann Euch in den kommenden Jahren noch Vieles bieten. Das kann zu unser aller Lebzeiten und dauerhaft nur mit Eurer Unterstützung gelingen. Ganz so wie unsere alternativen Zeitschriften auf Abos angewiesen waren und sind, so ist dieses Projekt auf regelmäßige Beiträge von Euch Lesenden und Nutzenden angewiesen — hier heißen sie halt fördernde Mitgliedschaften:

Persönliche Daten

bzw. zweites Namensfeld bei juristischen Personen

z.B. "p.A. Kommune 1"

einschließlich Hausnummer und ggf. Wohnungsnummer

Mitgliedschaft

Ich trete hiemit dem Verein Context XXI - Verein für Kommunikation und Information als förderndes Mitglied in der gewählten Beitragsgruppe bei. Ich kann meine Beitragsgruppe jederzeit ändern.

SEPA-Lastschriftmandat

Ich/Wir ermächtige/ermächtigen Context XXI – Verein für Kommunikation und Information, Zahlungen meiner/unserer Mitgliedsbeiträge von meinem/unserem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/weisen wir mein/unser Kreditinstitut an, die von Context XXI – Verein für Kommunikation und Information auf mein/unser Konto gezogenen SEPA–Lastschriften einzulösen. Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Zahlungsart: wiederkehrende Lastschrift (Recurrent)

Diese Seite weiterempfehlen

Werbung